INTERAKTIVES ZAHN-KOMPAKT-SEMINAR in 7 Modulen
mit Dr. Matthias Eberspächer-Schweda, FTA (Kleintiere)

KURSPROGRAMM

Interaktives Zahn-Kompakt-Seminar
Sowohl für TierärztInnen mit Interesse an Zahnmedizin, als auch bereits zahnmedizinisch tätige KollegInnen.

Um die Anerkennung der Bildungsstunden der ÖTK und der ATF wird angesucht.

Kursanmeldung abgeben …

Datum:

Modul 1: 02. – 03. März 2019
Modul 2: 23. – 24. März 2019
Modul 3: 04. – 05. Mai 2019
Modul 4: 29. – 30. Juni 2019
Modul 5: 07. – 08. September 2019
Modul 6: 05. – 06. Oktober 2019
Modul 7: 30. November – 1. Dezember 2019

Veranstalter:

SB Vet-Coaching GmbH
Kainachgasse 34
1210 Wien

Vortragende:

Dr. Matthias Eberspächer-Schweda,
FTA (Kleintiere)

Vortragssprache:

Deutsch

Veranstaltungsort:

thv – International Training Center for Human & Veterinary Medicine
1140 Wien, Bergmillergasse 5, Stiege 2, Top 3, Tür 6

PROGRAMM

MODUL 1
2. – 3. März 2019
– Dental Unit (Zahnbehandlungseinheit): Grundlagen, Voraussetzungen, Wartung und Hygiene, Prävention von Kreuzinfektionen
– Instrumente: Grundausstattung, Pflege, Tipps und Tricks
– Lokalanästhesie: Medikamente, Dosierungen, Anwendung
– Zahnröntgen: Arten, Anwendung, Strahlenschutz, gesetzliche Voraussetzungen für die Anschaffung

MODUL 2
23. – 24. März 2019
– Orale Untersuchung: Extra- und intraoral, Dental charting
– Maulhygiene: (Zahnsteinentfernung, Politur, Antiseptika
– Grundlagen der oralen Chirurgie: Blutstillung, Wundverschluss, Nahtmaterial
– Zahnextraktion: Indikationen, Lagerung, Lokalanästhesie
– geschlossene chirurgische Zahnextraktion: Tipps und Tricks
– offene chirurgische Zahnextraktion: chirurgischer Verschluss mittels Flaptechniken
– Totalextraktion: Indikationen, Techniken

MODUL 3
4. – 5. Mai 2019
– Grundlagen der Kieferchirurgie: Anatomie und Physiologie
– Notfallversorgung und Bildgebende Diagnostik: Dentalröntgen, Cone-beam-CT
– Kieferfrakturversorgung bei der Katze: Cerclage, Mand./Maxilläre Fixation
– Kieferfrakturversorgung beim Hund: Interdental Wiring, Plattenosteosynthese, Kieferresektionen und Gaumenchirurgie

MODUL 4
29. – 30. Juni 2019
– Spezielle Erkrankungen der Maulhöhle der Katze: Zahnresorptionen, Gingivostomatitis, orale Tumore
– Bildgebende Diagnostik: Dentalröntgen, CB-CT
– Lokalanästhesie
– Zahnextraktionen: Einzelzahn- bis zur Totalextraktion
– Tumorchirurgie und begleitenden Maßnahmen: Fütterungssonden, adjuvante Therapien

MODUL 5
7. – 8. September 2019
– Grundlagen der Heimtierzahnmedizin: Meerschweinchen, Kaninchen, Gerbil, Chinchilla
– Orale Untersuchung und Endoskopie
– Bildgebende Diagnostik: Dentalröntgen, CB-CT
– Malokklusion und Zahnbehandlung: Odontoplastie (Zähne schleifen)
– Orale Chirurgie: Zahnextraktionen
– Kieferabszessbehandlung

MODUL 6
5. – 6. Oktober 2019
– Grundlagen der onkologischen Chirurgie in der Maulhöhle
– Diagnostik: Biopsie, Röntgen, CBCT
– Gutartigen Umfangsvermehrungen der Maulhöhle (nicht-neoplastisch)
– Neoplasien der Maulhöhle beim Hund und Katze
– Mandibulektomietechniken
– Maxillektomietechnike

MODUL 7
30. November – 1. Dezember 2019
– Übersicht über Behandlungsmöglichkeiten am Einzelzahn: Anatomie und Physiologie, Extraktion vs. Zahnbehandlung
– Kronenrestaurationen: Material, technische Voraussetzungen, Füllungen
– Endodontie: orthograde und retrograde Wurzelkanalbehandlung, regenerative Endodontie
– Parodontologie: Gingivektomie/-plastie, Flaps, Guided tissue regeneration, Traumamanagment

Kursgebühren:

€ 6.800,- inkl. 20% MwSt.
Im Preis enthalten sind die Teilnahmegebühr am Kurs, die Skripten und Materialien für die praktischen Übungen im Wet-Lab, die Verpflegung in den Pausen und das Mittagessen.

Teilnehmeranzahl:

maximal 16 Personen

Anmeldeschluß:

Montag, 7. Jänner 2019

Storno-Information:

Die Stornobedingungen ersehen Sie unter folgendem Link.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Kursanmeldung abgeben …